von kampfsportlern empfohlen

VERSICHERUNGSkonzepte für den kAMPFSPORT

Weil Kampfsportler wissen was Kampfsportler brauchen!

Zur Produktübersicht

Versicherungskonzepte und Produkte auf Kampfsporttauglichkeit geprüft!

Mit Sicherheit für den Kampfsport!

Als Kampfsportler und Kampfsportlerin sind wir nicht anders als jeder andere Sporttreibende. Zumal die allermeisten Kampfkunstausübenden Ihre Kampfkunst als und Im Freizeitsport betreiben.  


Trotzdem haben wir Kampfsport treibenden mit unzureichenden Versicherungsbedingungen, Fallstricken bei Antragsaufnahme und sportfeindlichen Klauseln  mehr zu 'kämpfen' als andere Freizeitsportler. 
Einen Zusatzfragebogen Fußball oder Handball  kennen wir nicht. Jedoch den Zusatzfragebogen Kampfsport. 

Bei unsere Produktsuche und Konzeption stießen wir auf Versicherer-Seite immer wieder auf Vorurteile und blanke Unwissenheit was die Kampfkünste angeht. 

Tatsache ist zum Beispiel:
über ein Drittel aller Freizeitsportunfälle ereignen sich beim Fussball,
rund zwölf Prozent ereignen sich bei weiteren Ballsportarten
weitere fast 25 Prozent der Unfälle passieren beim Ski-Sport


Laut einer Schweizer Studie liegt die Verletzungsquote von Kampfkünstlern unter einem Prozent aller Sportunfälle in der Schweiz.
Dennoch sind die Versicherer bei Kampfsportlern was Versicherungsschutz angeht übervorsichtig, zurückhaltend bis ablehnend. 


Unsere Konzepte und Versicherungsprodukte sind mit kampfkunstfreundlichen Versicherern abgestimmt und von uns geprüft weshalb sie das Prädikat: 
"Von Kampfsportlern empfohlen".
erhalten. 

Von Kampfsportlern empfohlen 1
Zur Produktwelt
Quellenangabe:

Quellen: 
GDV Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft
OBSERVATORIUM SPORT UND BEWEGUNG SCHWEIZ