Trainerschutz für Gewältpräventionstrainer des WJV

Trainerschutz für Gewältpräventionstrainer des WJV

Fachübungsleiter Gewaltprävention

Als Trainer im Württembergischen Judo Verband bist du, wie jeder andere Trainer im Sport tagtäglich neu gefordert. Du stellst dich nicht nur den Fragen deiner Lehrgangsteilnehmer, sondern es kommen zudem noch zahlreiche versicherungstechnische Fragen auf Dich zu.

Was du wissen musst:

  • sobald du Trainings, Lehrgänge oder andere Veranstaltungen nicht über deinen Verein ausübst, hast du keinen Versicherungsschutz.
  • wenn du Honorare von Dritten (also nicht deinem Verein/Verband) erhältst, hast du keinen Versicherungsschutz.
  • Private Haftpflichtversicherungen bieten Dir als Trainer keine ausreichende Absicherung
  • Private Rechtsschutzversicherungen haben häufig Deckungslücken die für dich als Trainer existenzgefährdend sind.
  • Selbstständige Trainer, Dozenten, oder Lehrtätigkeit ist in privaten Versicherungen nicht versichert.

Wir kennen diese Problematik und haben deswegen unser Trainerschutz-Konzept entwickelt.

Das Trainerschutz-Konzept beinhaltet zur Zeit eine Trainer-Haftpflichtversicherung und eine Trainer-Rechtsschutzversicherung, die Du unabhängig voneinander abschließen, oder auch kombinieren kannst.

Dein Vorteil:

  • Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis
  • Du bist als selbstständiger Trainer/Dozent/Lehrer versichert
  • Für Dich als Trainer/Dozent/Lehrer im Kampfsport wichtige Bausteine sind im Konzept enthalten

 

 

Direkt zum Trainerschutz-Konzept

Zur Trainer-Haftpflicht

Zum Trainer-Rechtsschutz